Fußball-Kreisklasse B: Oftersheim unterliegt bei TSG Rheinau 1:2 Stellungsfehler kostet SGO ein zählbares Ergebnis

Lesedauer: 

TSG Rheinau - SG Oftersheim II 2:1

Oftersheim setzte den Tabellenführer im Spitzenspiel von Anfang an unter Druck. Nach zwei Chancen für die SGO ging die TSG dann per 20-Meter-Freistoß in Führung (19.). Oftersheim zog jedoch weiter sein Spiel auf, Rheinau konzentrierte sich weiter aufs Verteidigen. In der 40. Minute vergab Marcel Weiß eine Riesenchance. Auch nach der Pause drückte die SGO, Rheinau blieb mit Kontern gefährlich. Dennoch gelang Oftersheim durch Martin Pohl das verdiente 1:1 (58.). Nun war es ein offener Schlagabtausch, in dem Rheinau dann einen Stellungsfehler der SGO-Abwehr zum 2:1 nutzte (70.). Kurz vor Schluss hatte Christoph Stoll noch die Chance zum 2:2, doch der TSG-Torhüter parierte. tro

SV 98 Schwetzingen II - SV Rohrhof II 1:1

AdUnit urban-intext1

Drei Punkte waren im Vorfeld für den SV 98 Pflicht gewesen, zumal mit Sören Ruder, Dominik Böckli und Falko Leuthner drei Ausleihen aus dem Verbandsligakader dabei waren. Am Ende stand es 1:1: "Wir hatten Chancen, um zwei Spiele zu gewinnen und dann das. Jetzt dürften wir endgültig den Aufstieg verpasst haben", meinte ein enttäuschter SV-98-Abteilungsleiter Werner Haase. Zuvor hatte Sascha Pfefferkorn Rohrhof in Front gebracht (28.). In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, Schwetzingen scheiterte jedoch mehrfach am Aluminium. Sören Ruder traf dann zum 1:1 für den SV 98 (86.). wh

FC Badenia Hirschacker - TSV Neckarau II 3:0

Der FC Badenia zeigte von Anfang an, wer Herr im Hause ist und setzte den TSV sofort unter Druck. Nach 15 Minuten erkämpfte Frank Zöllner einen Ball an der Außenlinie und legte für Mark Zöllner auf, der mit einem strammen Schuss das 1:0 erzielte. In der 31. Minute war es Frank Zöllner, der den lang gespielten Ball nach einem schnell ausgeführten Freistoß zum 2:0 nutzte. Nach dem Seitenwechsel machte Hirschacker weiter Druck. In der 55. Minute traf Franz Zöllner per direktem Freistoß aus 18 Metern, allerdings wurde der Ball leicht abgefälscht. hw