AdUnit Billboard
Leichtathletik

Tatjana Hoffmann zur „Süddeutschen“

Von 
zg
Lesedauer: 

Tatjana Hoffmann vom FV Brühl lief über 100 Meter Hürden bei den baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der U18 auf Platz fünf. Nach einem verhaltenen Vorlauf (15,64 Sekunden) hatte sie sich für das A-Finale qualifiziert. Hier verbesserte sie ihre persönliche Bestleistung auf 15,36 Sekunden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Damit ist sie für die badischen (24./25. Juli in Schutterwald) und süddeutschen Meisterschaften (7./8. August in Walldorf) qualifiziert. Hürdenkoordinator Uwe Bosecker ist es in kurzer Zeit gelungen, die Athletin von der 80-Meter-Distanz auf 100 Meter Hürden umzustellen.

Tabea Hoffmann (U 18) qualifiziert sich beim Abend-Meeting in Pfungstadt für die badischen Meisterschaften. Sie lief die 800-Meter-Strecke in 2:36,26 Minuten und unterbot die Qualizeit. Schon Mitte Juni hatte sie im Speerwurf die Qualifikation mit 31,46 Meter erreicht. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1