AdUnit Billboard
Fußball-Kreispokal - Brühl II erwartet VfR Mannheim II

Überrascht FVB erneut?

Von 
wy
Lesedauer: 

Der FV Brühl II scheint Gefallen an den Englischen Wochen gefunden zu haben. Zuletzt gab es in zwei Partien zwei Siege mit einem Torverhältnis von 13:0. Bei einem solchen Lauf kommt das Nachholspiel der dritten Runde im Mannheimer Fußball-Kreispokal gerade recht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Im Moment stimmt die Mischung aus Spaß und Ernsthaftigkeit. Und das bringen wir sowohl im Training als auch in den Spielen auf den Platz“, betont FV-Trainer Johannes Thiel. „Außerdem haben wir viel an der Ausdauer gearbeitet, das hilft natürlich auch in den Englischen Wochen.“ Ob sich die Siegesserie nun auch am Mittwoch gegen den Kreisligisten VfR Mannheim II fortsetzt, muss sich erst noch zeigen.

Gegner mit drei Siegen

Die Rasenspieler kommen mit der Empfehlung von drei Siegen aus den letzten vier Partien an den Schrankenbuckel und haben zudem einen frischen 5:1-Auswärtssieg in Hemsbach im Rucksack. „Da kommt eine gute Kreisliga-Mannschaft, die sicherlich Favorit ist. Aber wir haben gezeigt, dass Heimspiele bei Flutlicht etwas Besonderes in Brühl sind und wollen eine engagierte Leistung bringen“, gibt Thiel vor.

„Dann sehen wir, ob uns eine weitere Überraschung gelingt.“ Sollte das der Fall sein, dann dürften die Brühler nicht in Entzug geraten. Auch das potenzielle Achtelfinal-Spiel gegen den SC Rot-Weiß Rheinau müsste unter der Woche nachgeholt werden. wy

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Info: FV Brühl II – VfR Mannheim II (Mittwoch, 19 Uhr)

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1