AdUnit Billboard
Fußball-Landesliga

Yonathan Domingos lässt Eppelheim jubeln

Spannender 3:2-Krimi gegen Kirchheim

Von 
ms
Lesedauer: 

Im Fußball-Landesliga-Derby gegen Kirchheim behielt die SG Eppelheim nach spannenden 90 Minuten mit 3:2 (1:0) die Oberhand. Die Zuschauer sahen zwei grundverschiedene Halbzeiten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die erste Hälfte gehörte eindeutig Eppelheim. Die Hausherren machten von Anfang an Druck und drängten die Gäste in die Defensive. Es dauerte bis zur 28. Minute, ehe Paul Brömmer im Nachschuss den Kirchheimer Torwart überwinden konnte. Mit der Führung ging Eppelheim in die Halbzeit.

Der Eppelheimer Goalgetter Yonathan Domingos (l.) dreht mit seinen zwei Treffern in den Schlussminuten das Spiel zum 3:2 für seine Mannschaft. © Fischer

Kirchheim kam dann wie verwandelt aus der Kabine und bestimmte das Geschehen auf dem Platz. Die Gäste nutzten konsequent die sich bietenden Chancen. Sinisa Sprecakovic (70.) sowie Marc Haffa (78.) drehten das Spiel zugunsten Kirchheims – 1:2. Keiner der Zuschauer hatte geglaubt, dass Eppelheim sich nochmals von diesem Schlag erholen könnte. Die Mannschaft riss sich aber zusammen und kam in den letzten 15 Minuten mit voller Stärke zurück. In der 84. Minute schraubte sich Yonathan Domingos nach einer Flanke von Patrick Schleich hoch und köpfte zum Ausgleich an. Danach hatten beide Teams mehrfach die Gelegenheit zum Siegtreffer, das glücklicher Ende lag aber auf der Seite der Eppelheim. Wieder war es Yonathan Domingos, der im Nachsetzen den viel umjubelten Siegtreffer für Eppelheim erzielte (93.)

Mehr zum Thema

Fußball-Landesliga

Siege für SV 98 und Eppelheim

Veröffentlicht
Von
Lothar Fischer, Katja Bauroth
Mehr erfahren
Fußball-Landesliga

Offensive funktioniert wie bestellt

Veröffentlicht
Von
Lothar Fischer
Mehr erfahren
Fußball-Kreisklasse B

Oftersheimer Reserve siegt weiter

Veröffentlicht
Von
Andi Nowey und Andi Nowey
Mehr erfahren

Eppelheim: Goos; Jansen (81. Heinl), Bauer, Hlawatsch (70. Lehr), Schwarz, Martin (41. Schleich), Domingos, Weiss, Ziemski, Brömmer (65. Uebele), Sommer. ms

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1