AdUnit Billboard
Eishockey

Liveticker: Auswärtssieg - Adler Mannheim fertigen Düsseldorf ab

Von 
Andreas Martin
Lesedauer: 
Die Entscheidung: Mannheimer Jubel nach dem Treffer zum 4:1 gegen Düsseldorf. © PIX-Sportfotos/Angelo Bischoff

Düsseldorf. Vor 5524 Zuschauern in Düsseldorf haben die Adler Mannheim am Freitagabend einen 5:2 (1:1, 3:0,1:1)- Auswärtssieg eingefahren. Damit ist das Team von Pavel Gross nach der 0:2-Niederlage in Iserlohn in der DEL wieder zurück in der Erfolgsspur, nachdem am Mittwoch in der CHL schon einen 5:2-Auswärtssieg in Lausanne gefeiert wurde.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im ersten Drittel lieferten sich die Rheinländer und die Kurpfälzer ein enges Spiel, doch es sollte bis zur 14. Minute dauern, bis es in Düsseldorf dann auch Tore gab. Als erstes musste dabei der ehemalige Adler-Torwart Mirko Pantkowski hinter sich greifen, als Florian Elias das schöne Zuspiel von Valentino Klos zum 1:0 (14.) für die Adler verwertete. Lange hielt die Freude über diesen Treffer bei den Blau-Weiß-Roten aber nicht an, denn noch in derselben Minute überwand Carter Proft Felix Brückmann zum 1:1 (14.) für die DEG. Weitere Treffer ließen die beiden starken Keeper in den ersten 20 Minuten aber nicht zu.

Diese sollte sich für Pantkowski dann aber im zweiten Drittel merklich ändern. Kurz nach Wiederbeginn traf nämlich zunächst Borna Rendulic zum 2:1 (23.) für die Adler und keine fünf Minuten später erhöhte Andrew Desjardins bei angezeigter Strafe auf 3:1 (28.). Damit war Desjardins Torhunger, der in Düsseldorf auch Denis Reul als Adler-Kapitän vertrat, noch nicht gestillt. Der Mannhimer erhöhte bei erneut angezeigter Strafe auf 4:1 (37.).

Im Schlussbaschnitt erhöhte Matthias Plachta in Überzahl auf 5:1 (48.) für die Adler. Brendan O´Donnell konnte für die Gastgeber mit dem 5:2 (54.) nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Am Sonntag (17 Uhr) haben die Adler Mannheim den ERC Ingolstadt in der SAP Arena zu Gast. and

Mehr zum Thema

Eishockey

Zu oft in Unterzahl und zu zerstückelte Partie – Adler verlieren 2:0 in Iserlohn

Veröffentlicht
Von
Sophia Gehr
Mehr erfahren
Deutsche Eishockey Liga

Adler Mannheim eiskalt - 6:2-Sieg gegen Grizzlys Wolfsburg

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren
Deutsche Eishockey Liga

Liveticker: Adler schnappen sich nächsten Sieg gegen die Kölner Haie

Veröffentlicht
Von
Claudio Palmieri
Mehr erfahren

Freier Autor

Thema : Adler Mannheim

  • Eishockey Beim 6:2 gegen Bietigheim: Adler Melart staunt über die Stimmung

    Der finnische Verteidiger Ilari Melart erlebt beim 6:2-Erfolg der Adler Mannheim gegen Bietigheim ein außergewöhnliches Spiel in der SAP Arena.

    Mehr erfahren
  • Deutsche Eishockey Liga Adler sorgen mit 6:2 gegen Bietigheim für beste Stimmung in der Arena

    Vor 9097 begeisterten Zuschauern - Saisonrekord in der SAP Arena - haben die Adler Mannheim mit einem 6:2-Sieg gegen Aufsteiger Bietigheim überzeugt.

    Mehr erfahren
  • Eishockey Corona-Fälle im Münchner Team gefährden Spiel gegen Adler Mannheim

    Das Topspiel in der DEL zwischen dem EHC Red Bull München und den Adlern Mannheim am Mittwoch steht auf der Kippe. Grund sind Corona-Fälle im Münchner Team. Eine Entscheidung soll erst Anfang der Woche fallen.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1