2. Fußball-Bundesliga

Fünf bestätigte Corona-Fälle beim FC Hansa Rostock

Von 
dpa
Lesedauer: 

Rostock/Sandhausen. Fußball-Zweitligist FC Hansa Rostock hat am Montag fünf Corona-Fälle bestätigt. Zudem gebe es drei weitere Verdachtsfälle im Team oder in dessen Umfeld, hieß es. Namen wurden nicht genannt. Keiner der Betroffenen leide unter einem schwerwiegenden Verlauf. Die nicht-betroffenen Spieler trainieren zunächst normal weiter. Das Spiel am Samstag, 13.30 Uhr, in Sandhausen soll aber nicht gefährdet sein.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bundesgerichtshof Datenschutz-Klagerecht von Verbraucherschützern weiter offen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Energie Stromausfall in Mannheimer Stadtteilen

Veröffentlicht
Mehr erfahren