AdUnit Billboard

Alfred Huber

Freier Autor : Geboren 1941, Studium Musikheorie/Musikwissenschaft, Philosophie, Germanistik, Kunstgeschichte in Mannheim und Heidelberg Volontariat Mannheimer Morgen, Redakteur, anschließend freier Journalist und Dozent in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung. Ab 1993 stellvertretender Ressortleiter Kultur, ab 2004 bis zur Pensionierung Kultur-Ressortleiter.

Veröffentlichungen

Schauspielpremiere

Brit Bartkowiak zeigt am Theater Heidelberg Erich Kästners „Fabian"

Regisseurin Brit Bartkowiak zeigt mit Erich Kästners Roman „Fabian" in einer Bühnenfassung für das Stadttheater Heidelberg, wie Menschen sich längst in der Sinnlosigkeit dauerhaft eingerichtet haben

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Schauspiel-Kritik

Nationaltheater fragt nach dem Sonn von Kunst angesichts von Gewalt und Not wie in Afghanistan

Schauspielerin Annemarie Brüntjen und Regisseur Dominic Friedel eröffnen die Mannheimer Schauspiel-Saison mit Lea Dohers Monolog „Land ohne Worte"

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Schauspielpremiere

Warum NTM-Mimin Annemarie Brüntjen sich auf Dea Lohers „Land ohne Worte“ freut

In Dea Lohers "Land ohne Worte" erforscht Nationaltheaterschauspielerin Annemarie Brüntjen den Wert und Nutzen von Kunst in einer zerrissenen Welt, die Loher im Afghanistan des Jahres 2003 erlebt hat.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Journal

Erinnerung zur Bewältigung der Zeit

Unsere Vergangenheit gleicht manchmal einer versunkenen Welt, deren Bruchstücke wir oft nur zufällig entdecken. Auf die Suche nach der verlorenen Zeit macht sich Alfred Hiber in diesem essayistischen Journal.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Früherer Opernregisseur

Nationaltheater Mannheim trauert um Friedrich Meyer-Oertel

Der frühere Mannheimer Opernregisseur Friedrich Meyer-Oertel ist tot. In Mannheim hatte sein Werk noch lange nach seinem Abschied große Bedeutung und löste etwas fast einmaliges aus.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Aktuell

Auf Gottessuche im Weltall

Dem 21-Jährigen gaben die Ärzte nur noch wenige Jahre. Er war an einem unheilbaren Nervenleiden (ALS) erkrankt, das zu einer allmählichen Lähmung des Körpers führt. Heute sitzt Stephen Hawking fast völlig unbeweglich in einem ...

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Geburtstag

Unterwegs zum Sinn der Noten

Der Ausnahme-Pianist und Musikschriftsteller Alfred Brendel wird an diesem Dienstag 90 Jahre alt.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
Schweizer Schriftsteller

Mannheimer Schillerpreisträger: Dramatiker Dürrenmatt vor 100 Jahren geboren

Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt hat Weltliteratur geschrieben. Aber er hat auch in unserer Region Spuren hinterlassen. 1959 ehrte ihn Mannheim mit dem Schillerpreis. Vor 100 Jahren wurde Dürrenmatt geboren.

Veröffentlicht
Von
Alfred Huber
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1