Newsticker Schwetzinger Zeitung

Meinung

1. Block für Werbung geeignet

Kommentar Aufarbeitung des Katar-Debakels beim DFB: Der perfekte Sturm

Über der DFB-Elf hat sich der perfekte Sturm zusammengebraut, kommentiert Alexander Müller. Auch personelle Konsequenzen aus dem Katar-Debakel sind nicht ausgeschlossen

Veröffentlicht
Kommentar von
Alexander Müller
Mehr erfahren

Metropolregion Unglückliches Timing

Bernhard Zinke zur Erhöhung der Fahrpreise beim VRN

Veröffentlicht
Kommentar von
Bernhard Zinke
Mehr erfahren
Debatte

Wie sieht eine biobasierte Welt aus?

Nachhaltige Mode aus Bäumen, CO2-negative Baustoffe aus Pilzen und kompostierbare Verpackungen aus Algen? Die kreislaufbasierte Bioökonomie zeigt, wie wir schon heute ohne fossile Rohstoffe auskommen

Veröffentlicht
Von
Markus Petruch, Dominik Walcher
Mehr erfahren
Servicebereich (ID 106) für Werbung geeignet
2. Block für Werbung geeignet (2. echter Block 10014/674)

Kommentar Drama mit Ansage

Julia Emmrich sieht in den Engpässen auf Kinderstationen ein Ergebnis jahrelanger Versäumnisse im Gesundheitswesen

Veröffentlicht
Kommentar von
Julia Emmrich
Mehr erfahren
Politik

Vollbremsung wäre fatal

Michael Backfisch meint, dass die Politik Firmen beim Handel mit China nicht gängeln sollte

Veröffentlicht
Von
Michael Backfisch
Mehr erfahren

Kommentar Die Gründe für das deutsche Fiasko bei der WM in Katar

Nach dem erneuten WM-Fiasko ist die Zeit für eine schonungslose Bestandsaufnahme gekommen: Die DFB-Elf hat den Anschluss an die Weltspitze verloren - sie ist nur noch Mittelmaß, kommentiert Alexander Müller

Veröffentlicht
Kommentar von
Alexander Müller
Mehr erfahren
Mehr Kommentare
3. Block für Werbung geeignet (3. echter Block 10014/157)

Lokale und regionale Themen

Schwetzingen

Wie wär’s mit Rücksicht?

Svea Thüning über Radler beim Parkplatz in der Scheffelstraße

Veröffentlicht
Von
Svea Thüning
Mehr erfahren

Schwetzingen Recycelte Hingucker

Katja Bauroth über Entdeckungen auf dem Weihnachtsmarkt in Schwetzingen.

Veröffentlicht
Kommentar von
Katja Bauroth
Mehr erfahren

Kommentar Im Glanz der Sterne

Ralf Strauch sieht allüberall Lichtlein den Weg leuchten

Veröffentlicht
Kommentar von
Ralf Strauch
Mehr erfahren

Kommentar Ein Blick aufs Warten

Gert Häusler macht sich Gedanken zu einem Teil der Lebenszeit

Veröffentlicht
Kommentar von
Gert Häusler
Mehr erfahren
Ketsch

Abseits des wüsten Staates

Joachim Klaehn über den Zwiespalt in einem „WM- Studio trotz Katar“

Veröffentlicht
Von
Joachim Klaehn
Mehr erfahren
Mehr Kommentare zu lokalen und regionalen Themen
4. Block für Werbung geeignet (4. echter Block 10014/460)

Leserbriefe

Leserbrief Affentheater ums Rokokotheater

Die Umbenennung des Rokokothea-ters im Schwetzinger Schloss be-schäftigt auch diese Woche unsere Leser. Am Mittwoch fiel ja die Ent-scheidung, die Pläne zu stoppen. Die meisten Wortmeldungen erreichten uns schon zuvor. Wir wollen ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Abenteuer Fernwärme – es lebe die Bürokratie

Über die Schwierigkeiten, einen Fernwärmeanschluss zu bekommen und die bürokratischen Hürden dabei schreibt dieser Leser: Ein neuer Fernwärmeanschluss im Realitätscheck – so wird das nichts mit der Energiewende. Die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Das ist eine Sauerei

Über seinen „Pferdeapfelslalom“ auf den Radwegen berichtet dieser Leser: Ich pendel ganzjährig mit dem Rad von Wiesental nach Wieblingen zur Arbeit. Jetzt in der dunklen Jahreszeit bevorzuge ich die autofreien Wald- und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief „Stürmische“ Zeiten

Zur Arbeit des CDU-Landtagsabgeord-neten Andreas Sturm schreibt uns dieser Leser seine Meinung: Geht es um bürgernahe Politik, dann kommt man in diesen Tagen an Andreas Sturm, dem Shakespeare-Experten und ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Die deutsche Empörung

Mit einer aus seiner Sicht übertriebe-nen „Empörungsheuchelei“ der Deutschen beschäftigt sich der Leser: Wenn unsere Wirtschaftsmoral so wäre wie die aktuelle und politisierende Moral unserer Gutmenschen, dann hätten wir ein ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Großchance wird leichtfertig vertan

Zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar erreichen uns folgende Briefe: Den vollmundigen Ankündigungen des DFB, sich in Sachen One-Love- Kapitänsbinde mit klarem Statement für Diversität, Menschenrechte und Meinungsfreiheit zu ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Advent bringt Licht in unsere dunkle Welt

Zur Adventszeit wird uns geschrieben: In der letzten Samstagszeitung war auf der Seite „Debatte“ ein Beitrag über den Sinn des Toten- oder Ewigkeitssonntags. Ja, ist es nicht so, dass gerade in dieser dunklen und kalten Zeit die ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Ludwig Erhard ins Museum?

Zur Weltverbesserer und Geschichts-klitterung schreibt dieser Leser: Das Coronavirus geht, ein neues kommt! Es nennt sich Löschunkultur und befällt ausschließlich Menschen mit ausgeprägten Weltverbesserungsgenen. Selbst der ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Der gute Wille fehlt – leider

Das Scheitern Europas bei der Welt-klimakonferenz betrachtet ein Leser: Die Weltklimakonferenz im ägyptischen Scharm-el-Scheich liegt hinter uns. Sie gilt als die unbefriedigendste, denn sie endete ohne einen Beschluss gegen den ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Leserbrief Mit Zaun und Esel

Erinnerungen an den Weihnachts-markt in Schwetzingen vor einem Jahr teilt dieser Leser mit uns: Es wurden um den Markt Zäune gegen Menschen gezogen, um sie vom Menschenrecht der kulturellen Teilhabe auszuschließen. Zwei Aspekte ...

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Mehr Leserbriefe

Ihr Leserbrief



Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie uns Leserbriefe schicken, vor allem dann, wenn es um lokale und regionale Themen geht. Leserbriefe geben immer ausschließlich die Meinung des Einsenders, nicht die der Redaktion wieder. Auch kann der Wahrheitsgehalt von uns nicht überprüft werden.

Bitte beachten Sie vor dem Verfassen und Verschicken folgende Hinweise:

Leserbriefe senden Sie bitte an sz-redaktion@schwetzinger-zeitung.de

Leserbriefe müssen mit Name des Absenders, Adresse und Telefonnummer versehen sein.
Leserbriefe, die einen Umfang von mehr als 50 Zeilen zu je 30 Anschlägen umfassen, sprengen den Rahmen des Platzes und werden von uns im Allgemeinen nicht veröffentlicht. Die Sache, nicht der Angriff auf eine Person, sollten Inhalt sein. Beleidigende Briefe lehnen wir ab.
Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften zu kürzen, gegebenenfalls ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Außerdem veröffentlichen wir keine offenen Briefe und Stellungnahmen politischer Gruppierungen und von deren Vertreter. In Einzelfällen lassen wir Meinungsäußerungen von Gemeinderäten dann zu, wenn es sich um Themen handelt, die nicht die Lokalpolitik betreffen.

5. Block für Werbung geeignet (5. echter Block 10014/1730)

Debatte

Debatte

Müssen wir mehr schlafen, Herr Hari?

Wir leben unter ständigem Zeitdruck, wollen stets möglichst viel möglichst schnell erledigen. Wer Nachtruhe deshalb für überbewertet hält, irrt allerdings gewaltig. Ein Gastbeitrag

Veröffentlicht
Von 
Johann Hari
Mehr erfahren
Debatte

Warum ist es so wichtig, dass wir uns erinnern?

Der Ewigkeitssonntag im November, auch Totensonntag genannt, ist dem Andenken an Verstorbene gewidmet. Und ein Anlass, uns auf die grundlegende Verletzlichkeit unseres menschlichen Lebens zu besinnen. Ein Gastbeitrag

Veröffentlicht
Von
Heike Springhart
Mehr erfahren
Debatte

Warum ist die Inflation unausweichlich, Herr Speck?

Wachstum, finanziert durch Schulden – was jahrzehntelang gut gegangen ist, holt uns nun ein. Warum Wirtschaft, Anleger und Bürger für die Verschuldung in der Vergangenheit jetzt einen hohen Preis bezahlen müssen

Veröffentlicht
Von
Dimitri Speck
Mehr erfahren
Debatte

Wie können wir die Kritische Infrastruktur besser schützen?

Die Pipeline-Anschläge oder der Sabotage-Angriff auf den Digitalfunk der Deutschen Bahn haben gezeigt, wie verwundbar Deutschland ist. Es ist allerhöchste Zeit, unsere Kritische Infrastruktur zu schützen. Ein Gastbeitrag

Veröffentlicht
Von
Ferdinand Gehringer
Mehr erfahren