AdUnit Billboard

Frederick Mersi

Ehemalige Mitarbeit :

Veröffentlichungen

Polizei

Vier gefährliche Straftäter aus geschlossener Klinik geflohen

Es ist kurz vor 22 Uhr, als vier Männern am Mittwochabend die Flucht aus der geschlossenen Station des Klinikums am Weissenhof gelingt. Sie gelten als gefährlich, drei von ihnen sind rechtskräftig verurteilte Straftäter.

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi und Stephen Wolf
Mehr erfahren
Arbeitsplatz

Boote mit „Bordoffice“ liegen im Trend

Dass das Homeoffice für viele Normalität geworden ist, zeigt sich auch bei der Nachfrage nach Booten. Denn inzwischen nutzen Menschen ihre Jachten nicht mehr nur zum Segeln – einige haben ihren Arbeitsplatz dorthin verlegt.

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
Allgäu

Kühe stressfrei zurück ins Winterquartier

Wann Bernadette und Max Kotz mit 216 Rindern den Heimweg von ihrer Alpe antreten, war selbst in ihrer Heimat Bad Hindelang im Landkreis Oberallgäu heuer ein wohlgehütetes Geheimnis. Rund 15 Helfer wussten Bescheid, die Besitzer ...

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
Essen und Trinken

Ein Garten voller Federvieh

Günstig, pflegeleicht und unterhaltsam: Immer mehr Familien holen sich Geflügel auf das eigene Grundstück. Ganz ohne Vorbereitung wird das Zuhause aber nicht zur Hühnerfarm.

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
Tourismus

Streit um die neue „Bergwelt“ im Allgäu

Ein dubioser Investor, ein insolventer Betreiber und eine lokale Unternehmerfamilie, die mit viel Geld in die Bresche springt: Die jüngere Geschichte der Lifte am Grünten im Allgäu bot viel Dramatik, aber auch die Möglichkeit ...

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
Landwirtschaft

Schneiden, bürsten, legen – Kühe als Models

Die Schönheitskur seiner Models beginnt für Tobias Guggemos immer am hinteren Körperteil. Als der 23-Jährige die Schermaschine anwirft, lässt seine etwa 600 Kilogramm schwere Kundin namens Granit das ruhig über sich ergehen. „Sie ...

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
Erziehung

Mit bunten Bildern gegen das Gaffen

Sie filmen brennende Lastwagen auf der Autobahn, zücken Smartphones bei tödlichen Unfällen oder stören die Rettungsdienste: Die Rede ist von Gaffern. „Das macht mich echt zornig“, sagt Peter Bachmeier. „Es ist doch wahnsinnig, ...

Veröffentlicht
Von
Frederick Mersi
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1