AdUnit Billboard

Georg Spindler

Redaktion : Geboren 1960 in Ludwigshafen, Studium: Germanistik, Geschichte. Beiträge für "Jazz Podium" und "Jazzthetik". Seit 1982: Artikel im "Mannheimer Morgen". Volontariat: 1987/88. 1989-2004: Lokalredakteur (Mannheim), seit 2004: Kulturredaktion. Ende 1990er Jahre-2019: Programmauswahl der Konzertreihe "Jazz im Quadrat" u.a. mit Rick Margitza, Benny Golson, Emil Mangelsddorff, Gunter Hampel, Mardi Gras.bb, Louisiana Red, Joanne Shaw Taylor, Samantha Fish. 1999-2014: Programmgestalter des Newcomerfestivals "Rock im Quadrat".

Veröffentlichungen

Journal

Musik und Politik - eine Beziehung unter Hochspannung

Freiheit oder Unterdrückung - beides kann Musik ausdrücken. Manche Genres scheinen anfälliger zu sein für totalitäre Vereinnahmungen, andere trotzen diesen offenbar. Eine persönliche Bestandsaufnahme.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Zeitzeichen

Dunkle Tage

Die Tage werden kürzer, die Stimmung bei vielen Menschen schlechter. Dabei muss man Dunkelheit nicht als etwas Düsteres sehen. Das findet jedenfalls unser Kolumnist und unternimmt einen Streifzug durch die Kulturhistorie.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Literatur regional

Die Begleitmusik des Wirtschaftswunders

Der Mannheimer Musikwissenschaftler Jürgen Arndt hat ein lesenswertes Buch über Caterina Valente und Wolfgang Lauth veröffentlicht.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
KulTour

Breites Angebot trotz neuer Regeln: Märchenoper, Pogorelich, Neigel, Krebs und mehr

Die Veranstaltungswoche steht im Zeichen der verschärften Corona-Maßnahmen, zum Beispiel wird Kaya Yanars Auftritt im Rosengarten verschoben.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz und Georg Spindler und Martin Vögele
Mehr erfahren
Jazz

Mannheimer Bass-Professor Landfermann brilliert auf neuer CD

Das neue Album des spanischen Vibraphonisten Jorge Rossy, "Puerta", ist ein großer Wurf. Neben US-Drummer Jeff Ballard wirkt ein Musiker aus Mannheim mit: Robert Landfermann, Professor an der hiesigen Musikhochschule.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Musiktheater

Jazzoper "Iphigenia" von Wayne Shorter in Boston uraufgeführt

Wayne Shorters Oper "Iphigenia" hat ihre Premiere in Boston erlebt. Dabei hat der legendäre Saxofonist mit einem weiteren Jazzstar zusammengearbeitet. Sängerin und Bassistin Esperanza Spalding hat das Libretto verfasst.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Zeitzeichen

Schweigen ist eine rätselhafte, vielsagende Kunst

Das Schweigen all jener, die an den Gesprächen zur Bildung einer Ampel-Koalition in Berlin beteiligt waren, beschäftigt die politischen Beobachter. Unser Kolumnist macht sich daher so seine Gedanken über das Schweigen.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Journal

Ohne Trost - Gedanken zum Totensonntag

Der Tod eines nahe stehenden Menschen stellt unser eigenes Leben infrage. Und damit auch all das, was wir mit dem Sinn unserer Existenz verbinden. Einige sehr persönliche Gedanken zu diesem Thema.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
Jazz

Glanzvoller Flügelhornist: Ack van Rooyen gestorben

Im Alter von 91 Jahren ist der holländische Jazzmusiker Ack van Rooyen gestorben. Er hatte sich ganz auf das Flügelhorn spezialisiert, das der mit unvergleichlicher Kultiviertheit spielte. Oft trat er in Mannheim auf.

Veröffentlicht
Von
Georg Spindler
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1