DFB-Pokal

So tritt der SV Sandhausen gegen den Karlsruher SC an

Von 
Andreas Lin
Lesedauer: 
Hier bereiten sich die Spieler noch vor. © Lin

Sandhausen. Um 18 Uhr beginnt das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC. Beim Gastgeber hat Trainer Alois Schwartz drei Änderungen vorgenommen: So stehen Höhn, Ochs und Ademi in der Startformation.

Die Aufstellungen:

SV Sandhausen: Drewes – Ochs, Zhirov, Höhn, Ajdini -  Papela, Bachmann, D. Kinsombi, C. Kinsombi  - Esswein, Ademi.

Karlsruher SC: Gersbeck – Thiede, Franke, Ambrosius, Heise- Breithaupt, Gondorf, Wanitzek, Nebel - Batmaz, Schleusener.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

2. Fußball-Bundesliga Mit drei Gegentoren noch gut bedient

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Thema des Tages Sandhausen chancenlos

Veröffentlicht
Mehr erfahren