AdUnit Billboard

Hockenheim: Neue Unterkunft für Wohnungslose beim DRK

Die neue vom DRK betriebene Obdachlosenunterkunft auf der Rettungswache Im Auchtergrund ist nach einem Jahr Bauzeit ihrer Bestimmung übergeben worden. Sie hat rund 7,5 Millionen Euro gekostet und ersetzt die seit vielen Jahren kritisierte Containerunterkunft im Hofweg.

Bild 1 von 17

Eßzimmer im Gemeinschaftsraum.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 17

Gemeinschaftsraum mit Fernseher.

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 17

Der Wäscheraum mit Waschmaschinen, Trocknern, Bügelbrett.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 17

Blick in den Flur im ersten Obergeschoss.

© Dorothea Lenhardt

Bild 5 von 17

Besuch mit OB und CDU-Landtagsabgeordnetem Andreas Sturm (5. v. r.) in der Wohnungslosenunterkunft im Quartier Auchtergrund: Die DRK-Vertreter Markus Unterländer (6. v. l.) und Christiane Springer (3. v. r.) zeigen den Stadträten Helmut Kief (v. l.), Markus Fuchs, Ingrid von Trümbach-Zofka, Frank Köcher-Hohn, Richard Zwick, Jochen Vetter, OB Marcus Zeitler und Christian Kellerdie Gemeinschaftsküche.

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 17

SPD-Stadtrat Richard Zwick in der Küche: Pro Zimmer gibt es einen Kühlschrank und die Fächer darüber und darunter.

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 17

Blick in die Stehtischecke in der Gemeinschaftsküche.

© Dorothea Lenhardt

Bild 8 von 17

Schrank und Schreibtisch in einem der Zimmer.

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 17

Blick in die Küche im Erdgeschoss, das barrierefrei ausgebaut ist.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 17

Barrierefrei ausgestattet: Bei der ersten Begehung der vorübergehenden Wohnungslosenunterkunft im Quartier Auchtergrund wird auch ein Bad im Erdgeschoss besichtigt.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 17

Die Duschen im ersten Obergeschoss.

© Dorothea Lenhardt

Bild 12 von 17

OB Marcus Zeitler und CDU-Landtagsabgeordneter Andreas Sturm in einem der Zimmer.

© Dorothea Lenhardt

Bild 13 von 17

Doppelzimmer im Erdgeschoss.

© Dorothea Lenhardt

Bild 14 von 17

Statt ein rotes Band durchzuschneiden, darf der OB die Tür durch einen Chip öffnen: Christiane Springer (v. l.), Markus Unterländer und Marcus Zeitler betreten die neue Unterkunft durch den Bewohnereingang.

© Dorothea Lenhardt

Bild 15 von 17

Markus Unterländer, Christiane Springer und OB Marcus Zeitler vorm Haus.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 17

Das Gebäude Im Auchtergrund wird nach einem Jahr Bauzeit seiner Bestimmung übergeben.

© Dorothea Lenhardt

Bild 17 von 17

Doppelzimmer im Erdgeschoss.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1