Julian Zipf - vom Talent zum Trainer

Julian Zipf von der HG Oftersheim/Schwetzingen galt als Riesentalent im Handball - bis ihn Verletzungen stoppten. Jetzt gibt er als Trainer Gas. Hier sind einige Impressionen aus seiner Karriere.

Bild 1 von 14

Julian Zipf mit Frederic Redmann im Februar 2022.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 14

Julian Zipf gibt Raul Seidelfuß (l.) und Patrick Netscher Anweisungen (Februar 2022).

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 14

Julian Zipf, der junge Coach der HG Oftersheim/Schwetzingen II.

© Dorothea Lenhardt

Bild 4 von 14

Julian Zipf Linker Rückraum Größe 1,94 m Gewicht 95 kg

© TOBIAS SCHWERDT/HG

Bild 5 von 14

2019: Alles bereit zum Wurf gegen HC Erlangen II (24:23).

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 14

2019: Julian Zipf mit Trainer Holger Löhr beim Spiel in der 3. Handball-Bundesliga gegen HSG Rodgau/Nieder-Roden (26:23)

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 14

Im November 2018 beim Sieg gegen Erlangen II.

© Moosbrugger

Bild 8 von 14

2018 coachte er schon die A-Jugend in der Bundesliga.

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 14

Auf dem Weg zum Torerfolg im März 2018 beim 25:27 gegen Oppenweiler/Backnang.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 14

2018: Julian Zipf hängt sich voll rein gegen TuS Fürstenfeldbruck (23:25)

© Dorothea Lenhardt

Bild 11 von 14

Hier trifft Julian Zipf im Spiel der A-Jugend-Bundesliga gegen Ismaning.

© doro-lenhardt@t-online.de

Bild 12 von 14

2015 entstand dieses Foto in einem Spiel der A-Jugend-Bundesliga gegen Göppingen.

© Doro Lenhardt

Bild 13 von 14

2014 spieltte Zipf in der B-Jugend-Oberliga.

© Doro Lenhardt

Bild 14 von 14

2014: Julian Zipf in der Handball Badenliga B-Jugend gegen JSG Pforzheim (22:27).

© Michael Oechsler

Fotos aus der Region

Blaulicht Einsturzgefahr nach dem Feuer im Mannheimer Jungbusch

Das Brandhaus an der Mannheimer Kauffmannmühle muss abgerissen werden. Noch immer gibt es im Jungbusch viele Sperrungen. Bilder von der Unglücksstelle:

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
31
Mehr erfahren