AdUnit Billboard

Ludwigshafen: Benefizspiel des BSC Oppau und 1. FCK

Kicken für den guten Zweck: In Ludwigshafen fand am Dienstag ein Benefizspiel zwischen 1. FC Kaiserslautern und dem BSC Oppau statt. Der Erlös kam den Geschädigten des Oppauer Gasunglücks vom 23. Oktober 2014 zugute.

Bild 1 von 11

Freundschaftlich ging es am Dienstag zu in Ludwigshafen.

© Troester

Bild 2 von 11

Der 1. FC Kaiserslautern war zu Gast beim BSC Oppau und verließ den Rasen mit einem 6:1.

© Troester

Bild 3 von 11

Auch die Maskottchen waren vor Ort, ...

© Troester
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

... sehr zur Freude der kleinen Fußball-Fans.

© Troester

Bild 5 von 11

Kosta Runjai#0107, Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern.

© Troester

Bild 6 von 11

Die Spieler des Landesligisten BSC Oppau.

© Troester

Bild 7 von 11

Ein treuer Fan mit "Stammesbemalung".

© Troester

Bild 8 von 11

Für die "Roten Teufel", bei denen der kurz vor Ende der Transferperiode verpflichtete Marcus Piossek sein Debüt gab, ...

© Troester

Bild 9 von 11

... trafen Chris Löwe (5. Minute), Mateusz Klich (27., Foulelfmeter), Robert Glatzel (75.), Erik Thommy (80.) und Sascha Mockenhaupt (84.).

© Troester

Bild 10 von 11

Für den BSC Oppau war Gianluca Ferraro (35.) erfolgreich.

© Troester
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

Der Reinerlös von 30 000 Euro kommt den rund 50 geschädigten Menschen des Oppauer Gasunglücks vom 23. Oktober 2014 zugute.

© Troester
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1