AdUnit Billboard
Hockenheimring

Mai Pokal Revival weckt eine alte Faszination

Beim Mai Pokal Revival zeigt sich die Faszination für Motorsport auch generationsübergreifend. Am Start sind Maschinen verschiedenster Hersteller in mehreren Kubikzentimeterklassen.

Bild 1 von 11

Valerie Horwege aus Ketsch fährt beim Mai Pokal Revival eine Aprilia mit 125 Kubikzentimetern.

© Michael Sonnick

Bild 2 von 11

Mit seiner 250-Kubikzentimeter-Yamaha liegt Herbert Hauf gut in einer Kurve des Hockenheimrings.

© Thomas Haas

Bild 3 von 11

Rene Voss aus Rosendahl geht in der 250-Kubikzentimeter-Klasse mit einer Honda an den Start.

© Michael Sonnick
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Manfred John (l.) und Dirk Hafeneger freuen sich über den Erfolg des Revival

© Michael Sonnick

Bild 5 von 11

Reiner Scheidhauer aus Saarbrücken ist mit einer 80-Kubikzentimeter-Seel unterwegs.

© Thomas Haas

Bild 6 von 11

Bernd Herrmann auf dem Ring: Der Walldorfer legt sich hier mit einer Suzuki 500 in die Kurve.

© Thomas Haas

Bild 7 von 11

Adi Stadler (l.) begleitet beim Revival Thias Wenzel.

© Michael Sonnick

Bild 8 von 11

Der Niederländer Jos Schurgens bringt eine 125-Kubikcentimeter-Maschine mit nach Hockenheim.

© Michael Sonnick

Bild 9 von 11

Hansjörg Vollmer aus Birkenfeld ist auf BMW unterwegs.

© Michael Sonnick

Bild 10 von 11

Herbert Hauf präsentiert stolz seine Yamaha mit 250 Kubikzentimetern.

© Michael Sonnick
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

Dass auch die jüngere Generation Spaß am Revival hat, beweist Richard Irmscher, der mit einer Honda unterwegs ist.

© Michael Sonnick)

Fotos aus der Region

Fotostrecke Schwetzingen: Sommerfest des Turnvereins lockt 300 Besucher an

Sommerfest mit 300 Besuchern, vielen Aktionen und tollen ukrainischen Gastbeiträgen.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
11
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1