AdUnit Billboard
Schwetzingen

Schwetzingen: Bellamar öffnet nach Lockdown wieder

Schwetzingen. Endlich wiede Bahnen ziehen, endlich im Wasser toben: Das Wetter zum Neustart nach dem Lockdown war ideal und so tummelten sich am Donnerstag die ersten Besucher im Außenbereich des Allwetterbades Bellamar.

Bild 1 von 13

Die Becken sind bereit für die Schwimmer.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 13

Auf dem Matschplatz tummeln sich hoffentlich bald wieder Kinder.

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 13

Ann-Sophie Fritz und Sigrid Ruck (Mitarbeiterinnen im Bellamar) sind froh, dass es endlich wieder losgeht.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 13

Nina und Lea freuen sich, wieder ins Schwimmbad gehen zu können.

© Dorothea Lenhardt

Bild 5 von 13

Alexandra Stahl genießt die ersten Züge im Wasser nach sieben Monaten und strahlt, als sie das Bad verlässt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 13

Jubeln: Sophie, Celine und Noah haben ihre Bahnen gezogen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 13

Bäderleiter Alexander Happold hat mit seinem Team für Sicherheit im Bad gesorgt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 8 von 13

Die Fahnen wehen im Wind...

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 13

Vogelscheuche am Beckenrand: Das bislang verwaiste Areal sorgte für gefiederte Besucher.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 13

Im Saunabereich ist noch eine Baustelle.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 13

Das Kinderbecken wartet auf die jüngsten Gäste.

© Dorothea Lenhardt

Bild 12 von 13

Die Rutsche darf derzeit noch nicht genutzt werden.

© Dorothea Lenhardt

Bild 13 von 13

Eingangskontrolle.

© Dorothea Lenhardt
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1