AdUnit Billboard

VfR Mannheim verliert zum Saisonstart

Andreas Kalteis vermasselte dem VfR Mannheim den Saisonstart. Der Ravensburger erzielte am Samstag nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung den 1:0-Siegtreffer für die Gäste.

Bild 1 von 11

Der Fußball-Oberligist VfR Mannheim hat am Samstag einen Fehlstart in die neue Saison fabriziert.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 11

Die Mannheimer unterlagen vor 400 Zuschauern im heimischen Rhein-Neckar-Stadion dem FV Ravensburg mit 0:1 (0:0).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 11

In der ersten Halbzeit spielten die Rasenspieler noch auf Augenhöhe mit ihrem Gegner.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Die erste gute Tormöglichkeit der Partie hatte der Mannheimer Kapitän Piero Adragna (hier links im Bild).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 11

Nach dem Seitenwechsel hatten die Mannheimer Glück. Zunächst verfehlte der Ravensburger Rahman Soyudogru (r.) aus 18 Metern sein Ziel (47.)...

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 11

...dann schlenzte Steffen Wohlfarth (r.) das Leder rechts am Mannheimer Gehäuse vorbei (49.).

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 11

Die Ravensburger setzten den VfR nun unter Druck.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 11

Von den Mannheimern kam in der Offensive in dieser Phase des Spiels nicht mehr viel.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 11

Nach dem 1:0 durch Andreas Kalteis in der 78. Minuten, schien der VfR jedoch plötzlich aufzuwachen.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 11

Doch zwei Chancen konnte die Mannschaft nicht nutzen...

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

...und wenig später war die Auftaktniederlage des VfR perfekt.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1