AdUnit Billboard

Blaue Gassen, blauer Rauch

Chefchaouen im Rifgebirge war einst als heiliger Ort bekannt, heute gilt er als Hauptstadt des nordmarokkanischen Bergtourismus. Damit hofft die Region, in der noch immer viele Menschen vom Cannabisanbau leben, auf wirtschaftlichen Aufschwung.

Von 
Julia Lauer
Lesedauer: 
Schutz vor dem bösen Blick, Abwehr von Mücken oder die Vorliebe eingewanderter Juden? Es gibt viele Theorien dazu, warum Chefchaouens Altstadt blau ist. © Lauer

Die Gassen sind eng, verwinkelt sowieso, und dass fast alle Gebäude blau sind, erleichtert nicht gerade die Orientierung. Es geht bergauf und bergab, aber auch diese Gasse in Chefchaouens Altstadt führt nicht zum zentralen Platz Outa el Hammam, sondern ins Nirgendwo. Das heißt in diesem Fall: zu Omar.

In seinem bodenlangen Gewand, einer wollenen Dschellaba, steht er an diesem Februartag

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1