AdUnit Billboard

Französische Lektionen

Bekannt geworden in den 1920er Jahren, ist Antibes an der Côte d’Azur ein Magnet für die Reichen und Schönen. Dabei hat die mediterrane Stadt auch für Normalsterbliche vieles zu bieten. Sprachkurse zum Beispiel, aber auch Strand und Kultur.

Von 
Julia Lauer
Lesedauer: 
Die Yacht ist eine Sache – wer sich im Hafen Port Vauban auch die passende Anlegestelle leisten kann, hat keine größeren materiellen Sorgen. © Lauer

An der Côte d’Azur sind Sorgen relativ. Vor Antibes, jenem südfranzösischen Hotspot der Schönen und Reichen zwischen Nizza und Cannes, liegen die Schiffe dicht beieinander im Hafen, kleine Segelboote und große Yachten. Braungebrannte Menschen an Deck tippen auf ihrem Handy herum oder lassen den Blick über die Seealpen schweifen. Wir hingegen sind zum Arbeiten hier.

„Enchantée“, begrüßt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1