Hochwasser - Feuerwehr kontrolliert regelmäßig die Dämme / Kleine Beschädigungen erkannt und dokumentiert / Einsatzkräfte füllen bereits samstags Sandsäcke Altlußheim: Rhein flutet den Bereich am Festplatz und die Wiesen

Von 
Katrin Dietrich
Lesedauer: 
Der Rheindamm von Altlußheim nach Ketsch steht unter Wasser: Im Vordergrund die Straße zwischen den Gemeinden und im Hintergrund die Stadt Speyer. © Lenhardt(2)/Dietrich(6)

„Es sieht so aus, als wenn wir mit einem blauen Auge davonkommen“, sagt der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Altlußheim, Thorsten Lehrenkrauß am Sonntagmittag zu Bürgermeister Uwe Grempels, als sie gemeinsam mit Sebastian Erb über den Rheindamm laufen. Prüfend schaut der Bürgermeister die Dammkante hinunter zum Wasser und sagt: „Wir dürften noch etwa 40 bis 50 Zentimeter Luft haben, bis

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen