Asyl - Familie Habibi hat eine Wohnung in Brühl gefunden / Raquel Rempp setzt sich ehrenamtlich für andere ein / Wegen Hasstiraden Facebook-Account gelöscht Familie Habibi findet eine Wohnung in Brühl

Von 
Catharina Zelt
Lesedauer: 
Die fünfköpfige Familie Habibi fühlt sich in ihrem neuen Zuhause in Brühl sehr wohl – sie haben über Monate hinweg im Internet und in der Zeitung nach einer Wohnung gesucht, aber nichts gefunden. Für eine Flüchtlingsfamilie ist das sehr schwer. © Rempp

Die zehnjährige Elham strahlt. Vor fünf Jahren ist sie mit ihren Eltern Hayatolla und Saleha Habibi und Bruder Omid aus Afghanistan nach Deutschland gekommen. Drei Jahre lang lebte sie in einer Gemeindeunterkunft in Brühl, gemeinsam mit ihrer fünfköpfigen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen