AdUnit Billboard
Besuch - Deutsch-Georgischer Verein und Teilnehmer des Sprachkurses besuchen „ihren“ Platz

Ein Zeichen der großen Verbundenheit

Von 
sge
Lesedauer: 
Vorstandsmitglieder des Deutsch-Georgischen Vereins für Kultur und Bildung aus Frankfurt und Georgisch-Sprachkursschüler besuchen den Georgienplatz. Dabei planen (v. l.) Hannes Wirth, Dr. Brigitta Elborg, Mzia Tsiklauri und Martin Gramm, Bürger-meisterin Patricia Rebmann, Markus Bleck, Nino Cetinkaya und Jutta Höfer den runden Geburtstag der Anlage. © geschwill

Wie gut, dass sich Nino Cetinkaya entschlossen hat, ihre Georgischkenntnisse wieder aufzufrischen. Die Georgierin aus der Türkei, die Anfang der 1970er Jahre mit ihren Eltern nach Eppelheim gekommen war und seit 2003 im Leimener Stadtteil St. Ilgen lebt, meldete sich bei einem entsprechenden Sprachkurs der Volkshochschule an, den Mzia Tsiklauri leitete.

Die Kunsthistorikerin und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1