Verkehrswacht - Mit den Ferienkindern im Motodrom unterwegs / Blick ins Fahrerlager und auf die Tribünen / Technik begeistert die jungen Besucher

Beim Anblick der Boliden glänzen die Augen der Rennsportfans

Von 
mk
Lesedauer: 
Die Ferienkinder zusammen mit Jochen Nerpel (blaues T-Shirt und Mütze) und dem Team der Verkehrswacht (orangene T-Shirts) vor der Top-Fuel-Dragster-Werkstatt des früheren FIA-Europameister Urs Erbacher. © Verkehrswacht

Erneut hat sich die Verkehrswacht Hockenheim ein besonderes Schmankerl für das Kinderferienprogramm ausgedacht. Organisator Manfred Krampfert und Jochen Nerpel, Leiter Betrieb und Technik am Hockenheimring, hatten den Termin gezielt auf den Donnerstag direkt vor dem Nitrolympx-Wochenende gelegt.

Auf der Südtribüne wurden unzählige Fragen zum Motodrom, seinen Veranstaltungen und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen