AdUnit Billboard
Ski-Club - Wintersport-Freizeit für Familien unter idealen Bedingungen in Pfunds in Tirol

Rückkehr auf Piste begeistert

Lesedauer: 
Der Hockenheimer Ski-Club hat bei strahlendem Sonnenschein viel Spaß während seiner Freizeit in Pfunds. © Ski-club

Hockenheim. Der Ski-Club Hockenheim hat sich nach langer Zwangspause ein Herz gefasst und eine Wintersport-Freizeit für Familien angeboten. Die Planungen gestalteten sich aufgrund der ständig wechselnden Corona-Lage und den damit einhergehenden Vorschriftenänderungen schwierig und aufwendig, teilt der Club in einem Pressebericht mit. Viele Telefonate und Mails mit Verantwortlichen vor Ort und Teilnehmern mit aktuellen Informationen zum Ablauf waren erforderlich. Doch die Mühen der Organisatoren der Freizeit Tina und Andreas Simon wurden belohnt, und die Reise nach Pfunds in Tirol konnte stattfinden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nachdem alle Teilnehmer und Übungsleiter der Freizeit nachweislich ausreichend geimpft und zusätzlich getestet waren, starteten zwei Busse in Richtung Österreich. Viele der Wintersportler sind seit Jahren dabei, so dass die Wiedersehensfreude untereinander groß war. Am ersten Skitag teilten sich die Wintersportler in Leistungsgruppen auf. Somit konnten die Übungsleiter der Skischule Hockenheim gezielt auf das Können der Teilnehmer eingehen.

Im Skigebiet Nauders herrschten optimale Bedingungen für Ski und Snowboard. Gut gepflegte Pisten und neue Anlagen sorgten für puren Pistenspaß bei besten Wetterbedingungen. Die Sonne kam immer wieder durch und blieb ständiger Begleiter der Hockenheimer Wintersportler.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Keine Verletzungen zu beklagen

Nach zwei Tagen in Nauders stand das Skigebiet in Schöneben/Südtirol auf dem Programm. Der aus dem Wasser ragende Kirchturm im Reschensee ist das Wahrzeichen der Region und war für die Teilnehmer von der Piste aus gut sichtbar. Die Erweiterung des Skigebiets durch die Verbindung mit der Haideralm bot interessante Varianten, die gerne angenommen wurden. Im neu umgebauten, modern gestalteten Bergrestaurant schmeckten vor allem „echt italienische“ Nudelgerichte. Sowohl in Schöneben als auch in Nauders durften sich die Kinder und Jugendlichen der Freizeit mit Gutscheinen kostenfrei in der Pause ein komplettes Mittagessen holen. Das stärkte für die Nachmittagsfahrten, die traditionell mit der Talfahrt zum Busparkplatz endeten. Die Pension „Schöne Aussicht“ bot am Abend ein Vier-Gänge-Menü an. In geselliger Runde genossen die Ski- und Snowboardfahrer die Tiroler Küche und freuten sich auf den nächsten Skitag.

Dem Ski-Club Hockenheim gelang trotz Covid-Pandemie etwas Wertvolles: Er vermittelte den Teilnehmern Spaß im Schnee unter Einhaltung der geltenden Regelungen zum Schutz vor Ansteckung. Als „Sahnehäubchen“ des Ganzen freute es den Ski-Club, dass es während der gesamten Woche keine Verletzungen oder Blessuren auf und abseits der Piste gab. zg

Mehr zum Thema

Skiclub

Pistenspaß bei strahlender Sonne genossen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Ski-Club

Mitspieler sind jederzeit willkommen

Veröffentlicht
Von
fk
Mehr erfahren
Ski-Club

Mit viel Spaß und Sicherheit auf den Pisten

Veröffentlicht
Von
jod
Mehr erfahren
Ski-Club

Saison rund um die Greitspitze eröffnet

Veröffentlicht
Von
tl/zg
Mehr erfahren
Ferienprogramm

Vorm Sprung-Pfahl haben alle Respekt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1