AdUnit Billboard
Vernissage - Fotoausstellung „Zucker und Salz“ mit Werken von Volker Jean Rahn im Gewölbekeller des Verwaltungsgebäudes eröffnet / Bilder in Kuba entstanden

„Er hat den Blick für Motive, die nicht jeder sieht“

Von 
Marco Montalbano
Lesedauer: 
Bürgermeisterstellvertreter Roland Seidel (3. v. l.) begrüßt den Künstler (2. v. r.) und die Gäste. © Montalbano

Als der erste Bürgermeisterstellvertreter Roland Seidel die Gäste im Gewölberaum des Verwaltungsgebäudes in der Eichendorffstraße begrüßte, hatten diese schon zuvor einige Gelegenheit, mit einem Glas Sekt in der Hand die eindrucksvollen Kunstfotografien von Volker Jean Rahn zu bewundern. Zum Trinken kam man allerdings kaum, denn zu faszinierend waren die vorwiegend in Schwarzweiß gehaltenen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen