Gemeindebücherei

Experimente für Schüler: Joachim Hecker zu Gast in Plankstadt

Von 
PM Gemeindebücherei
Lesedauer: 

Plankstadt. Joachim Hecker, bekannt aus der Sendung mit der Maus, kommt am Dienstag, 15. November, für die Viertklässler Plankstadts in die Gemeindebücherei und zeigt dort seine besten Experimente in einer Show.

Er erklärt, warum sich die eigene Stimme aufgenommen so doof anhört, warum Strom für uns Menschen gefährlich ist, spielt Musik auf der „Wasserorgel“, lässt Feuer und Wasser brennen, schaut, was Feuer zum Brennen braucht, macht einen Kunststoffbecher platt und einen echten Tierversuch mit Styropor-Fröschen. Zum Schluss erklärt er, warum Windeln was für echte Kerle sind, und zaubert einen Eimer Kunstschnee, der ans Publikum verteilt wird.

Die Bücherei Plankstadt bietet für die vierten Klassen der beiden Grundschulen außerdem zwei Lesungen am Vormittag an. Zur Lesung um 9 Uhr kommen die Kinder aus der Humboldt-Grundschule, und um 11 Uhr werden die Kinder aus der Friedrichschule erwartet.

Für Publikum geschlossen

Die beiden Experimentalshows finden in den Räumen der Bücherei statt. Um die Veranstaltungen nicht zu stören, bleibt die Bücherei deshalb am Dienstagvormittag für den Publikumsverkehr geschlossen. Anrufe werden erst ab 13 Uhr entgegengenommen. Am Nachmittag ist von 14 bis 18 Uhr zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Mehr zum Thema

Gemeindebücherei Bilderbuchkino in Ketsch begeistert mit Kinder mit „Dr. Brumm“

Veröffentlicht
Mehr erfahren