Katholische Kirche

St. Nikolaus in Plankstadt ist gut für die kalten Monate aufgestellt

Der Arbeitseinsatz auf dem Areal von St. Nikolaus macht das Gotteshaus winter- und vor allem weihnachtsfest.

Von 
zg
Lesedauer: 
Alexandra Sessler lässt beim jüngsten Arbeitseinsatz auf dem Außengelände von St. Nikolaus Beikraut verschwinden. © Kirche

Auf der Außenanlage der katholischen Kirche St. Nikolaus waren nun etliche fleißige Helfer aktiv, die gemeinsam dem Unkraut in den bepflanzten Beeten des Areals den Garaus machten. „Da das Projekt, dessen Umsetzung bereits im vergangenen Jahr begonnen hatte, durch verschiedene Faktoren wie Lieferengpässe, krankheitsbedingte Ausfälle und die Pandemie immer noch nicht abgeschlossen ist, kann

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Zukunftsplanungen Kirche in der Region Schwetzingen geht schwungvoll neue Wege an

Veröffentlicht
Mehr erfahren