AdUnit Billboard
Musikfreunde

Musik vorm Riegler-Haus

Jahreskonzert „Open Music“

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. Die Vorbereitungen auf ein Jahreskonzert sind für alle Orchester eine spannende und recht schnelllebige Zeit, nur dieses Mal war alles anders. Nach dem Konzert 2019 waren die Musikfreunde voller Ideen fürs nächste Konzert 2020. Doch mit der Pandemie kam die Musik zum Erliegen. Was bisher selbstverständlich war, war auf einmal weg und ist bis heute eine herausfordernde Zeit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Umso mehr freut es die Musikfreunde, dass sie am Sonntag, 31. Juli, 18 Uhr, ein Konzert geben können, das es von ihnen so noch nicht gegeben hat. Aus Angst vor neuen Regeln zur Pandemie und um nicht erneut absagen zu müssen, wollten sie nicht klassisch in einem „Saal“ das Konzert geben, sondern vielmehr unter freiem Himmel musizieren. Klar birgt das die bekannten Risiken, aber nach allem Für und Wider haben sich die Musikfreunde für diesen neuen Weg entschieden. Warum wir diese Konzertform gewählt haben und was es mit dem Logo des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg auf ihrem Flyer auf sich hat, wird Vorsitzende Birgit Wetterauer erzählen, die wie gewohnt charmant durch Programm führen wird.

Im Schatten der Dorflinde

Als „Freilichtbühne“ wurde der Platz am Franz-Riegler-Haus ausgewählt, der zum einen eine gute Resonanz hat und bei hoffentlich schöner Abendstimmung, auch noch schattig zugleich ist. Für das Programm hat Dirigent Julian Seiler eine leichte musikalische „Sommerkost“ zusammengestellt, die zum einen frisch aufgespielt rüberkommt, aber auch nicht die traditionelle Blasmusik vergisst. Freuen dürfen sich die Gäste auf das Orchester, das seit Monaten fleißig am Proben ist. Gespannt sehen die Musiker ihrem ersten Auftritt unter der musikalischen Leitung von Fabian Brecht entgegen.

Mehr zum Thema

Tauberphilharmonie

Dancefloor statt Stuhlreihen

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren

Der Eintritt zum Jahreskonzert im Schatten der Dorflinde ist frei. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1