AdUnit Billboard
Gemeinde

Ortsschilder heiß begehrt

Jeder Diebstahl wird zu Anzeige gebracht

Von 
zg
Lesedauer: 

Reilingen. In den vergangenen Monaten kam es vermehrt in Reilingen dazu, dass Verkehrsschilder, vor allem Ortsschilder, abhandengekommen sind. Dabei entstehen der Gemeinde immer wieder Kosten von bis zu 400 Euro für das Ersetzen eines Schildes.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wer unberechtigt ein Straßenschild abmontiert und entwendet, muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen. Denn der Gesetzgeber bewertet ein solches Verhallten grundsätzlich als Straftat, wobei abhängig von den Umständen verschiedene Straftatbestände Anwendung finden können. Es beinhaltet nicht nur den „Diebstahl“, sondern auch „Sachbeschädigung“ und „Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr“. Durch das Abnehmen eines Straßenschildes können Unfälle im Straßenverkehr unterstützt werden, wenn durch ein fehlendes Schild beispielsweise eine wichtige Geschwindigkeitsbegrenzung geregelt wird. Diese Konsequenzen können sowohl eine hohe Geldstrafe, als auch eine Freiheitsstrafe von zwei bis zu fünf Jahren mit sich ziehen.

Kaum war das im Mai gestohlene Schild ersetzt, war es wieder gestohlen. © Gem

Die Gemeinde weist ausdrücklich darauf hin, dass solche Straftaten ohne Ausnahme zur Anzeige gebracht werden. 

Mehr zum Thema

Auto

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Veröffentlicht
Von
Lars Wallerang
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1