Projekt zur Migrationshistorie

Buch zur Erinnerung an Gastarbeiter in Schwetzingen

Viele der Menschen, die in den 1960er und 1970er Jahren als sogenannte Gastarbeiter nach Schwetzingen kamen, ermöglichten den Wiederaufbau Nachkriegsdeutschlands.

Von 
Andrea Baisch
Lesedauer: 
Einblicke in die Geschichte: Arbeiter – darunter auch aus der Türkei – im Jahr 1976 bei der Demontage der Straßenbahngleise auf der Nadlerstraße in Schwetzingen. © Moosbrugger

Spätestens seit der kurfürstlichen Sommerresidenz im 18. Jahrhundert ist Schwetzingens Stadtgesellschaft immer vielfältiger geworden – Künstler und Kulturschaffende aus ganz Europa zog es damals an den Musenhof Carl Theodors. Deutlich verstärkt hat sich diese historische Tendenz insbesondere in den letzten Jahrzehnten. Viele der Menschen, die in den 1960er und 1970er Jahren als sogenannte

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Schwetzingen So hat sich die Stadt entwickelt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

modernes Grundwasserwerk Im ZWK-Wasserwerk Schwetzingen Hardt werden alle Fragen zum Wasser beantwortet

Veröffentlicht
Mehr erfahren