AdUnit Billboard
Schlossgarten

Bühne im Park in Schwetzingen startet: Komödie zum Auftakt

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 
Die Stühle sind gerichtet, die Technik arrangiert: Die Bühne im Park ist bereit für ihre erste Vorstellung 2021 an diesem Freitagabend. © Bauroth

Schwetzingen. Die Bühne im Park ist zurück! Mit der Beziehungskomödie "Die Wunderübung" startet das Schwetzinger Theater am Puls an diesem Freitag, 2. Juli, 20 Uhr, in seine Open-Air-Saison. Das Ensemble des Theaters am Puls zeigt zudem an diesem Wochenende „Fettes Schwein“ (Samstag, 3. Juli, 20 Uhr) und für Kinder ab fünf Jahren das Stück „Ein Schaf fürs Leben“ (Sonntag, 4. Juli, 16 Uhr) im Seepferdchengarten des Schlossparks Schwetzingen. Für alle Vorstellungen können noch Karten online beim Theater oder via Reservix geordert werden. An diesem Freitag gibt es auch noch Karten im SZ-Kundenforum in der Carl-Theodor-Straße 2 zu kaufen. 90 Plätze stehen bei Bühne im Park zur Verfügung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine Besonderheit gibt es bei der der Sonntagsvorstellung: Die KiTZ-Theaterkumpanei zeigt „Ein Schaf fürs Leben“ nach dem Buch von Maritgen Matter. Die Illustratorin dieses Kinderbuchs, Anke Faust, wird an diesem Nachmittag vor Ort sein und auf Wunsch auch Bücher signieren, teilt Joerg Steve Mohr, Intendant des Theaters mit.

Mehr zum Thema

Wahlabend in Rust

Nach Miss-Germany-Reise: Schwetzingerin lädt Akkus auf

Veröffentlicht
Von
Janina Hardung
Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1