Kultur

Bundesgartenschau: Schwetzingen plant Sommerprogramm für 2023

Unter dem Slogan „Sommerfrische“ plant die Schwetzinger Verwaltung plant in Zusammenarbeit mit der Bundesgartenschau ein umfassendes Programm für 2023. Die kurfürstliche Sommerfrische beginnt im Februar und reicht weit bis in den September hinein.

Von 
Stefan Kern
Lesedauer: 
Kulturschaffende und Mitglieder der Verwaltung freuen sich auf die „Sommerfrische“: Karin Posmyk (v. l.), Elke Noeske, Gundula Sprenger, Annemieke Wagner, Katja Breitenbücher, Oliver Engert, Verena List, Klaus-Peter Deimann, Katharina Simmert, Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und Dr. Barbara Gilsdorf. © Dorothea Lenhardt

Ja, die kalte Jahreszeit hat kaum begonnen, die Weihnachtsmärkte haben gerade erst geöffnet und die Winterstimmung beginnt langsam sich Platz zu verschaffen. Und doch wendet sich der Blick der Verwaltung und vieler Kulturschaffenden in Schwetzingen schon in Richtung des nächsten Sommers. Unter dem Slogan „Sommerfrische“ lenkten Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und die Leiterin des Kulturamtes,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt SZ+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Kooperation Schwetzingen ist Partnerstadt der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Rokokotheater Rokoko bleibt Rokoko: Umbenennung des Schwetzinger Theaters ist vom Tisch

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen Rokokotheater Schwetzingen wird nun doch nicht in Pigage-Theater umbenannt

Veröffentlicht
Mehr erfahren