AdUnit Billboard
Gartenserie - Häufig sind Pächter von Schrebergärten als Spießer verschrien / Der Altersdurchschnitt auf den Anlagen sinkt aber deutlich / Das Für und Wider umtriebiger Kleingärtner

Der kleine Garten für viele Bewohner

Von 
Christian Hoffmann
Lesedauer: 
Ein Gartenzwerg mit zwei Blumentöpfen steht in einem Schrebergarten eines Kleingartenvereins und begrüßt alle Besucher mit einem fröhlichen und breiten Grinsen. Was der eine liebt, ist für den anderen die wahr gewordene Spießigkeit. Kleingärten sind heute jedoch nicht nur etwas für „alte“ Leute. © Balk

Es gibt Begriffe, die unweigerlich Assoziationen erzeugen. Das Wort „Kleingarten“ ist ein solcher. Kleingarten gleich Gartenzwerge, gleich Plastikstühle samt Blümchentischdecke, gleich Nachbarn, die sich ständig über die Lautstärke beschweren. Kurz: Der Kleingarten scheint für manche die Spießerhölle schlechthin zu sein. Ist dieses Bild noch zeitgemäß?

Nun ja. Bei manchem Pächter mag

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1