Danzi-Saal

Olympiasiegerin Kristina Vogel liest in Schwetzingen

Sportstar liest aus seinem Schicksalsbuch

Von 
zg
Lesedauer: 

Sportstar Kristina Vogel kommt am Montag, 14. November, zu einer Lesung nach Schwetzingen. Die ehemalige Bahnradfahrerin bringt den Zuhörerinnen und Zuhörern im Franz-Danzi-Saal der Musikschule ab 19 Uhr ihr Buch „Immer noch ich. Nur anders – Mein Leben für den Radsport“ nahe.

Kristina Vogel lebte ein Leben auf der sportlichen Überholspur: Zweifache Olympiasiegerin, elf Weltmeistertitel in der Elite und 21 nationale Titel errang die Ausnahmeathletin während ihrer aktiven Bahnradprofi-Karriere. Im Sommer 2018 dann der schicksalhafte Moment, der ihr Leben für immer beeinflussen sollte – Kristina Vogel kollidiert mit einer Konkurrentin und ist seit diesem Tag an den Rollstuhl gefesselt. Ihr Buch ist eine Geschichte über Erfolg, Fall und Aufstieg einer großen Sportlerin.

Für die Lesung gibt es noch Eintrittskarten. Diese sind im Vorverkauf für je 10 Euro bei der Buchhandlung Kieser erhältlich. Karten für Kurzentschlossene gibt es auch noch an der Abendkasse ab 18 Uhr im Franz-Danzi-Saal, ebenfalls zum Preis von je 10 Euro. Das sichern die Veranstalter zu. Im Anschluss an die Lesung gibt es eine Autogrammstunde. Dort können auch bei der Veranstaltung erworbene Bücher signiert werden. Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei zugänglich. zg

Mehr zum Thema

Musikschule

Ehemalige Bahnradfahrerin Kristina Vogel liest in Schwetzingen aus ihrem Buch

Veröffentlicht
Von
Vanessa Schwierz
Mehr erfahren
Im Interview

Vor Lesung in Schwetzingen: Olympiasiegerin Kristina Vogel kritisiert Gesellschaft

Veröffentlicht
Von
Michael Wiegand
Mehr erfahren
Schwetzingen

Konzerte der Musikschule

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren