Bundesweiter Warntag

Schwetzingen setzt im Ernstfall auf Apps statt Sirenen

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei informieren zum bundesweiten Warntag die Bürger über das richtige Verhalten im Katastrophenfall.

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 
Bürgermeister Matthias Steffan (v. l.) und Feuerwehrkommandant Walter Leschinski werben für die Katwarn-App und weitere Hilfsmittel im Ernstfall. © Heylmann

Punkt 11 Uhr auf den Kleinen Planken: Wo an einem handelsüblichen Donnerstag nur die Kirchenglocken zu hören sind, kommen diesmal allerlei piepsende Geräusche dazu. Der Grund ist der bundesweite Warntag und die damit einhergehende Benachrichtigung, die alle Bürger automatisch auf ihre Handys bekommen sollten. Zu diesem Anlass hatten sich Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt SZ+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Sicherheit Zufrieden mit dem Probealarm

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Probewarnung Beim Warntag am Donnerstag bleiben im Südwesten viele Sirenen stumm

Veröffentlicht
Mehr erfahren