Dom

Musikalische Andacht im Dom zu Speyer

Musikalische Andacht mit Musik von Helge Burggrabe

Von 
zg
Lesedauer: 
Komponist Helge Burggrabe lädt mit einem Vokalensemble der Dommusik unter der Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori zu einer besonderen musikalischen Andacht ein. Gesungen werden Teile des Hagios-Liederzyklus. © Domkapitel/Landry

Speyer. Im illuminierten Dom zu Speyer findet am heutigen Samstag, 19. November, ab 18 Uhr, als Teil der Konzertreihe „Cantate Domino“ das Friedenskonzert „Hagios“ statt. Gesungen werden schnell zu erlernende geistliche Kanons und Friedensgesänge aus dem Hagios-Liederzyklus des Komponisten Helge Burggrabe, der die alte, kraftvolle Gesangstradition von Klöstern und Gemeinschaften wie Taizé auf eine neue Weise fortführt.

Es soll ein Abend zum Innehalten, Lauschen und Mitsingen werden, der Kraft geben kann und den inneren Frieden stärken möchte. Mitwirkende der musikalischen Andacht sind die Sopranistin Anabelle Hund, Domkantor Joachim Weller an der Orgel sowie männliche und weibliche Sänger der Dommusik Speyer. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen.

Geleitet wird das Friedenskonzert „Hagios“ von Helge Burggrabe persönlich, der bereits viele Kulturprojekte mit Solisten, Chören und Orchestern komponierte und realisierte. Im Speyerer Dom wurde sein Oratorium „Stella Maris“ aufgeführt. Mit dem „Hagios“-Projekt verfolgt er die Idee, dass jeder Mensch singen kann: „Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen“ (Yehudi Menuhin).

Mehr zum Thema

Speyer

Messe für die Wohltäter

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Nachruf

25 Jahre der Kirche eine Stimme gegeben

Veröffentlicht
Von
jüg/is
Mehr erfahren

In diesem Sinne steht nicht die Perfektion, sondern die Freude am gemeinsamen Gesang im Mittelpunkt: Daher ist jeder willkommen, sich an der Andacht im Speyerer Dom zu beteiligen.