AdUnit Billboard
Tennis

Erste Damenmannschaft des TC Blau-Weiß Schwetzingen wird Oberliga-Meister

Um Auf- oder Abstieg ging es am vergangenen Wochenende bei den Herren I und Damen I des Tennisclubs Blau-Weiß Schwetzingen. Geschafft haben die Damen den Aufstieg in die Badenliga mit einem knappen 5:4-Sieg gegen den TC BW 64 Leimen am Sonntag bei ihrem Heimspiel.

Von 
zg
Lesedauer: 
Teresa Müller (v. l.), Katrin Kronemayer, Martina Fricova, Valeria Pinto, Barbora Cibakova und Antonia Müller haben den Aufstieg in die Badenliga geschafft. © TC BW

Schwetzingen. Um Auf- oder Abstieg ging es am vergangenen Wochenende bei den Herren I und Damen I des Tennisclubs Blau-Weiß Schwetzingen. Geschafft haben die Damen den Aufstieg in die Badenliga mit einem knappen 5:4-Sieg gegen den TC BW 64 Leimen am Sonntag bei ihrem Heimspiel.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach den Einzeln stand es nach den Erfolgen von Valeria Pinto, Barbora Cibakova und Barbora Cibakova 3:3, sodass die Doppel die Entscheidung bringen mussten. Diese ausstehenden Punkte sicherten die beiden Doppelpaarungen Barbora Cibakova/Katrin Kronemayer und Valeria Pino/Teresa Müller, sodass es am Ende 5:4 für Schwetzingen stand und der Aufstieg in die Badenliga dank des besseren Matchverhältnisses gesichert war.

Für die Herren lief es nicht ganz so glücklich, sie verloren am Samstag das Heimspiel in der Abstiegsrunde gegen die TSG TC Lahr/TC GW Emmendingen I mit 2:7, ebenso wie das Auswärtsspiel am Sonntag gegen den TC Markdorf I mit 2:7. Die Punkte holten Kirill Anton (2), Nick Heinrichs und Raphael Hirt. Damit steigen die Schwetzinger wieder in die Oberliga ab. 

Mehr zum Thema

Tennis

Damen 50 spielen sich zum Meistertitel und Herren 40 sind auf einem guten Weg

Veröffentlicht
Von
lsh
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1