AdUnit Billboard
Leichtathletik

Mit Heimvorteil zur Silbermedaille

Talente der LG Kurpfalz trumpfen im Kreispokal in Oftersheim auf und landen mehrfach auf dem Podest

Von 
hg
Lesedauer: 

Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen rund 400 Athleten auf dem Sportplatz des TSV Oftersheim im Kreispokal an den Start. Mit dabei waren auch acht Mannschaften der LG Kurpfalz. Bei den Kleinsten in der U12 waren sowohl zwei Mädchenteams als auch ein Jungenteam gemeldet. Bei 38 Grad starteten die Kinder hochmotiviert in den Wettkampf und erreichten zum Schluss den dritten und vierten Platz bei den Mädchen sowie den vierten Platz bei den Jungen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Samuel Mauss vom TV Eppelheim glänzt beim Hochsprung. © Lenhardt

Auf diesen dritten Rang führten vor allem die starken Leistungen von Lilli Tauchert (TSV Oftersheim) im Sprint und im 800-Meter-Lauf, Emma Stadler (TSV Oftersheim) im Hochsprung, Lotta Mühlinghaus (TSG Ketsch) im Hoch- und Weitsprung sowie Martha Gebhardt (SV Rohrhof) und Emilia Jäger (TSV Oftersheim). Auch bei den Jungen gab es einige bemerkenswerte Leistungen. Hier sind besonders Jonas Kowalzik (TSV Oftersheim) im Hochsprung, Jonathan Janson (TSG Ketsch) im Weitsprung und Max Montag (TSG Ketsch) im Ballweitwurf hervorzuheben.

Viele Punkte für die LG

In der älteren Altersklasse U14 gingen ebenfalls zwei Mädchenteams und ein Jungenteam an den Start. Am Ende des Tages standen die Jungen sowie ein Mädchenteam auf dem Silbertreppchen. Die weiteren Mädchen mussten sich mit Rang vier zufriedengeben, erreichten jedoch trotzdem eine ordentliche Punktzahl. Bei den Jungen trugen vor allem Florian Epperlein (TSG Ketsch) im Sprint und Weitsprung, Erik Dietz und Jonathan Nagel (beide TSV Oftersheim) und Max Elkemann (TV Schwetzingen) mit guten Leistungen zu vielen Punkten bei. Die beiden Mädchenmannschaften brachten einige überragende Leistungen hervor. Nach starken Zeiten von Isabel und Valerie Georg (TV Schwetzingen) im Sprint kamen auch über die 60-Meter-Hürden-Distanz einige Punkte von Isabel Georg und Cara Kemptner zusammen.

In den Sprungdisziplinen überwandt Flora Klein (TV Schwetzingen) die Marke von 1,40 Metern, Teamkollegin Lina Speckis (TV Schwetzingen) gelang dies bei 1,36 Metern. Im Weitsprung waren 4,22 Meter von Katharina Eisele (TV Schwetzingen) die beste der LG-Athletinnen. Eva Montag katapultierte ihren Ball auf 33 Meter, gefolgt von Carla Kazi, die 28,50 Meter schaffte.

Nachdem die Mannschaft der männlichen U16-Jugend aufgrund zu vieler Krankheitsfälle ihre Teilnahme absagen musste, ging in dieser Altersklasse nur ein Mädchenteam an den Start und beendete den Wettkampftag mit der Silbermedaille um den Hals. Lara Scheel und Emelie Braun (beide SV Rohrhof) stellten dabei wieder einmal ihre Sprintfähigkeiten unter Beweis und sammelten etliche Punkte. Sarah Becker (SV Rohrhof) und Angelina Georg (TV Schwetzingen) stürmten in 12,56 beziehungsweise 13,58 Sekunden ins Ziel. Die Staffel bestehend aus Braun, Scheel, Georg und Becker konnte von keinem anderen Team eingeholt werden und überquerte als erste die Ziellinie. Der Hochsprung von Maya Henrich (TSV Oftersheim) und der 800-Meter-Lauf von Lucie Fürle (TSV Oftersheim) brachten ebenfalls wichtige Punkte für das Team ein.

Start auf Landesebene im Blick

Betreut wurden die Mannschaften von Sandra Scheel, Romy Weber, Jakob Gieser, Hannah Gieser, Morten Angstmann, Uschi Mühlinghaus, Kevin Schneider, Carsten Nikolay und Sven Stumpf. Nun heißt es abwarten, wer sich alles für das badische Finale qualifiziert hat.

Sollten die Talente ihre Form von diesem Kreispokal weiter bestätigen, sind auch bei den kommenden Meetings im Sommer einige Podestplätze vorstellbar, vor allem die U16-Juniorinnen haben hier große Ambitionen. hg

Mehr zum Thema

Mehrkampf

Badische Leichtathletikmeisterschaften: Doppel-Gold für Geschwister

Veröffentlicht
Von
mb/zg
Mehr erfahren
Leichtathletik-WM

Zehnkampf-Weltmeister Kaul nach drei Disziplinen 20.

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Leichtathletik

Krönender Saisonabschluss für Anne Braun bei deutscher U23-Meisterschaft

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1