AdUnit Billboard

Hockenheim: Premiere der Ring Running Series

Was für eine Premiere! Die Ring Running Series auf dem Hockenheimring hat am Sonntag aus dem Stand 856 Halbmarathonläufer und 292 Marathonläufer bei kühlen Temperaturen mobilisiert.

Bild 1 von 16

Die Marathonsieger: Christian Ludwig, Michael Kirchberger (1.) und Maxim Später.

© Norbert Wilhelmi

Bild 2 von 16

Die schnellsten Halbmarathonläufer: Maciek Mierecko, Nils Holocher und Patric Starosta.

© Norbert Wilhelmi

Bild 3 von 16

Die schnellsten Marathondamen: Clara Schütte, Dietlind Nieke und Michelle Kasper.

© Norbert Wilhelmi
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 16

Zielflagge für die Finisher auf der Zielgeraden des Rings.

© Norbert Wilhelmi

Bild 5 von 16

Sara Stark freut sich über ihren dritten Platz beim Halbmarathon.

© Norbert Wilhelmi

Bild 6 von 16

Fröhliche Gesichter trotz 21 oder 42 Kilometern Strecke: Jochen und Heike strahlen beim Lauf auf dem Grand-Prix-Kurs, der optimale Bedingungen für schnelle Zeiten bietet.

© Norbert Wilhelmi

Bild 7 von 16

Lokalmatadorin Annette Hillenbrand mit ihren Kindern Lenny (l.) und Hannah im Ziel

© Christian Ryll

Bild 8 von 16

Der Herr der Zehntelsekunden: Marcus Pohl ist zuständig für die korrekte Zeitmessung während der Läufe.

© Schwindtner

Bild 9 von 16

Alicia Brenner, überwacht vor dem Start der einzelnen Läufer den Startmonitor.

© Schwindtner

Bild 10 von 16

Gleich geht es los für die Marathonläufer.

© Schwindtner
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 16

Die Läufer erwarten freudig das Startsignal.

© Schwindtner

Bild 12 von 16

Gibt das Signal zum Start: Organisator Bjöšrn Steinmetz.

© Schwindtner

Bild 13 von 16

Starten im Fünf-Sekunden-Takt: So sollen große Läufer-Ansammlungen vermieden werden.

© Schwindtner

Bild 14 von 16

Hauptsache, der Kopf hat es schön warm: Trotz der kühlen Temperaturen gehen viele Läufer leicht bekleidet auf die Marathondistanz.

© Schwindtner

Bild 15 von 16

Die Läufer sind in verschiedene Startzeitzonen eingeteilt worden.

© Schwindtner
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Mehr zum Thema

Ring Running Series

Marathonlauf auf dem Hockenheimring kommt gut an

Rund 1000 Ausdauersportler gehen auf die Grand-Prix-Strecke nach Hockenheim. Der Ring-Geschäftsführer Jochen Nerpel bleibt bei Halbmarathon unter zwei Stunden.

Veröffentlicht
Von
Christian Ryll
Mehr erfahren

Bild 16 von 16

Am Eingang zur Ostkurve gehen die Marathonläufer auf die Strecke mit neun Runden.

© Schwindtner
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1