AdUnit Billboard
Jugendkunstschule

Delfin trifft Kugelfisch beim Brühler Ferienprogramm

Das Ferienprojekt der Jugendkunstschule lässt die Kinder in Brühl diesmal in die faszinierende Welt der Meeresbewohner eintauchen.

Von 
Vincent Kern
Lesedauer: 
Die Teilnehmer des Ferienprojekts in Brühl präsentieren voller Stolz ihre Werke – und das vollkommen zu Recht. Bei der Vernissage am Mittag können sie ihr Schaffen dann auch den Eltern zeigen. © Kern

Draußen, vor den Räumen der Jugendkunstschule in Brühl, wimmelt es nur so von Fischen, Muscheln und Delfinen. Auch ein gefährlicher Hai treibt sein Unwesen. Natürlich sind keine echten Meeresbewohner gemeint, sondern Skulpturen, die beim Ferienprojekt „Delfin trifft Kugelfisch“ von den elf teilnehmenden Kindern im Laufe einer Woche angefertigt wurden.

Charlotte aus Mannheim hat einen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen