Ökologie

Eine Groppe schafft diese Hürde nicht problemlos

Mündung des Leimbachs in den Rhein soll im Sinne eines ökologischen Austauschs bis hin zur Brücke komplett neu gestaltet werden

Von 
ske
Lesedauer: 
Die Brücke bei der Einmündung des Leimbachs in den Rhein wird umgebaut, aber auch der gesamte Zufluss in den Strom soll ökologischen Vorgaben gemäß ein neues Erscheinungsbild erhalten. © strauch.

Es ist ein großes Projekt des Bundes und Bürgermeister Dr. Ralf Göck ließ keinen Zweifel daran, dass er sich über die Umsetzung der vorgelegten Pläne freue. Soll doch die Gewässerstruktur im Mündungsbereich des Leimbachs aufgewertet werden und zugleich die alte Brücke über den Mündungsbereich durch eine neue mit deutlich erhöhter Tragkraft ersetzt werden. Begonnen werden soll das Projekt aller

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen