AdUnit Billboard
„Eppelheim backt“ - Backbuch von Sabine Geschwill ist ausverkauft / Erlös von 7100 Euro wird für Ehrenamt gespendet

Nächstes Mal soll gekocht werden

Von 
sge
Lesedauer: 

Eppelheim. Einen schönen Verkaufserfolg verzeichnete Buchautorin Sabine Geschwill mit ihrer Buchidee „Eppelheim backt!“. Das 300 Seiten umfassende Backbuch mit Rezepten von Süß bis Herzhaft entstand vergangenes Jahr in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit und war ein echter Verkaufsschlager.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Möglich war dies nur dank der Unterstützung von über 100 Eppelheimern, die gerne der Bitte der Autorin nachkamen und ihre Lieblingsbackrezepte beisteuerten. Nicht minder wichtig für den Bucherfolg waren die vielen Käufer sowie Petra Hübler und Annette Christiansen, die viel Freizeit in die Überprüfung der Rezepte investiert haben. Sowohl die erste Auflage im Dezember 2020 mit einer Stückzahl von 500 Büchern als auch die zweite Auflage im März dieses Jahres mit 600 Exemplaren waren schnell verkauft. Das Heimatbackbuch war nicht nur in Eppelheim und der Region gefragt: Es wurde auch vielfach deutschlandweit und ins Ausland verschickt.

Das Rezeptbuch „Eppelheim backt!“ von Autorin Sabine Geschwill bringt mit seinen 1100 verkauften Exemplaren einen Überschuss von rund 7100 Euro, die der Förderung und Würdigung des Ehrenamtes in Eppelheim zugutekommen sollen. © Geschwill

Die gesamten Einnahmen der verkauften Bücher kommen abzüglich der Druck- und Grafikkosten auf Wunsch der Autorin der Förderung und Würdigung des Ehrenamtes in Eppelheim zugute. Dank des Bucherfolges können über 7100 Euro zur Verfügung gestellt werden. „Mit diesem sensationellen Verkaufserfolg und dem stolzen Erlös habe ich nicht gerechnet“, gesteht Geschwill. Als Herausgeberin des Heimatbackbuchs ist die Interessensgemeinschaft der Eppelheimer Vereine und Organisationen mit ihrem geschäftsführenden Vorstand Thomas Hübler für die Verwaltung und zweckgebundene Verwendung des Erlöses verantwortlich.

Mehr zum Thema

Genießen

Beliebtes Buch

Veröffentlicht
Von
sge
Mehr erfahren
Im Porträt

Block und Stift liegen bei ihr unterm Kissen

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren
1250-Jahr-Feier

Genussvoller Blick auf Heimat

Veröffentlicht
Von
sge
Mehr erfahren

Angedacht ist, dass der Großteil des Geldes für den nächsten Ehrenamtsabend, der eventuell 2022 wieder möglich sein wird, verwendet wird, um langjährig ehrenamtlich tätigen Mitbürgern in Form eines unterhaltsamen Abends samt Abendessen für ihr Engagement zu danken. Mit dem übrigen Geld soll künftig ehrenamtliches Engagement gefördert werden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Jetzt geht’s an den Herd

Aufgrund vieler Anfragen von Lesern des ersten Werkes wird von Sabine Geschwill jetzt ein Kochbuch in Angriff genommen, „damit Küchenschätze und Lieblingsrezepte nicht in Vergessenheit geraten und für die Nachwelt erhalten bleiben, so die Autorin. Die Planungen für „Eppelheim kocht!“, dessen Verkaufsstart im Herbst kommenden Jahres geplant ist, sind schon angelaufen. Auch dieses Buch wird von der Autorin wieder in ehrenamtlicher Arbeit erstellt und der Bucherlös für einen guten Zweck gespendet. sge

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1