AdUnit Billboard
Gauß-Freunde - Studienfahrt in den Golf von Neapel bietet atemberaubende Ansichten von malerischer Küste, antiken Stätten und dem Vesuv

Berauscht von Kultur, Landschaft und Lebensfreude

Von 
zg/khs
Lesedauer: 
Tief in die Geschichte eingetaucht: Die Gauß-Freunde wandeln auf dem Cardo Maximus, der Hauptstraße der antiken Stadt Paestum vor dem Tempel des Poseidon und der Basilica im Hintergrund. © Schillinger

Seit Jahrhunderten gilt Italien deutschen Reisenden als Mythos und die Sehnsucht der Deutschen nach Italien wurde immer wieder neu belebt. Sie klingt auch in Goethes suggestiver Frage an: „Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn?“ An dieses Goethe Zitat wurden die Gauß-Freunde auf ihrer Studienfahrt unter Leitung von Konrad Schillinger am Golf von Neapel allenthalben erinnert, angesichts der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen