AdUnit Billboard
Stadtverwaltung

Bürger können kostenlos das „Hogge-Pack“-Mobil testen

Von 
zg
Lesedauer: 
Das neue Lastenrad „Hogge-Pack“ wartet auf die ersten Radler. © Verwaltung

Hockenheim. Interessierte Bürger können das neue Lastenfahrrad „Hogge-Pack“ ab Montag, 3. Januar, kostenfrei bei der Stadtverwaltung ausleihen. Die Online-Buchung ist unter der Internet-adresse www.hockenheim.de/lastenrad möglich. Dort erhalten die Interessenten auch alle relevanten weiteren Informationen rund um die Buchung, den Verleih und die Nutzungsbedingungen. Ein Info-Flyer liegt auch im Eingangsbereich des Rathauses aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Lastenrad bringt mehrere Vorteile mit sich: Die Fortbewegung ist gesund und „im Trend“. Sie entlastet die Umwelt und auch die Parkplatzsuche gehört künftig der Vergangenheit an.

Für die Nutzung gilt:

Die Interessenten wohnen in Hockenheim oder haben ein Unterneh-men oder einen Verein in der Stadt? Sie sind mindestens 18 Jahre alt und möchten sich von den Vorteilen eines E-Lastenrads überzeugen?

Zunächst muss unter www.hockenheim.de/lastenrad überprüft werden, ob das E-Lastenrad im gewünschten Zeitraum verfügbar ist.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Anschließend kann das Lastenrad gebucht werden. Die Buchung wird mit einer Bestätigungs-E-Mail beantwortet. Das Lastenrad kann dann zum vereinbarten Zeitpunkt am Rathaus (Rathausstraße 1) abgeholt werden.

Die Buchenden können das E-Lastenrad bis zu einer Woche testen und dabei ihre neue Unabhängigkeit genießen.

Das E-Lastenrad muss nach Buchungsende wieder zum Rathaus zurückgebracht werden.

Abholung und Rückgabe des Lastenrads sind nur innerhalb der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung möglich. Diese sind montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 14 bis 18 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1