Altenheim St. Elisabeth - Bis Ende September soll erster Abschnitt im Rohbau stehen / Keine coronabedingten Verzögerungen / Regionale Firmen bei Ausbau im Einsatz

Neubau legt rasantes Wachstum an den Tag

Von 
mm
Lesedauer: 
Es geht voran: Das Altenheim St. Elisabeth wächst immer weiter in die Höhe. Derzeit werden die Schalungen für die Wände des ersten Obergeschosses aufgebaut. Der Neubau ist näher an die Karlsruher Straße gerückt. © Lenhardt

Der Rohbau im ersten Abschnitt des Ersatzneubaus für das Altenheim St. Elisabeth kommt gut voran und wird bis spätestens Ende September fertiggestellt. Das teilt Architekt Johannes Klorer vom Freiburger Architekturbüro Geis und Brantner auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Das Bauwerk in der Karlsruher Straße ist in den vergangenen Wochen rasant in die Höhe gewachsen, nachdem das aufwendige

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen