AdUnit Billboard
Sanierung - Regierungspräsidentin Felder informiert über Baufortschritt / Zweiter Abschnitt beginnt am Montag / Rad- und Fußgängerweg ist 25 Zentimeter breiter als bisher / Bürgermeister Grempels freut sich

Salierbrücke wird nun doch Ende 2021 fertig

Von 
Jürgen Gruler
Lesedauer: 
Alt: Hier sieht man den bisherigen Rad- und Fußweg (r.), das auf der Brücke stehende Geländer und links die niedrige Betonabtrennung zur Straße hin recht gut. © Klaus Venus

Bei der Sanierung der Salierbrücke zwischen Speyer und Hockenheim ist ein Meilenstein erreicht: Der erste Bauabschnitt wurde jetzt sogar um rund zwei Monate früher als zuletzt befürchtet fertiggestellt. Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder machte sich am Donnerstagmittag vor Ort selbst ein Bild vom Baufortschritt und informierte bei einem Pressegespräch über den aktuellen Stand der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1