Kultur

Martinsumzug mit Aufführung am Festplatz in Oftersheim

Von 
zg
Lesedauer: 

Oftersheim. Die Bewohner werden zum Martinsumzug am Freitag, 11. November, eingeladen. Ab 17 Uhr verkaufen die örtlichen Kindergärten und die Pfadfinder Kinderpunsch, Glühwein, Waffeln, Würstchen und vieles mehr.

Beachten sollten Autofahrer und Anlieger, dass am Freitag der Festplatz aufgrund des Martinsumzuges und Martinsspiels komplett gesperrt ist. Der Abend beginnt mit einem musikalischen Einklang des Musikvereins Oftersheim. Danach wird das Martinsfeuer mit begleiteten Worten der katholischen Pfarrgemeinde St. Kilian entfacht. Nachdem das Lied „St. Martin, St. Martin“ gesungen wurde, folgt eine Aufführung der Martinsszene von der Friedrich-Ebert-Grundschule. Bevor der Umzug dann losgeht, wird das Lied „Ich geh’ mit meiner Laterne“ intoniert.

Der Zugweg verläuft anschließend durch folgende Orte: Festplatz, Freiherr-vom-Stein-Straße, Gerhart-Hauptmann-Straße, Max-Planck-Straße, Lindenstraße, Hinter den Ortsgärten und dem Festplatz. Begleitet wird der Martinsumzug musikalisch vom Musikverein Oftersheim sowie von Tonträgern. Einen schönen Abschluss findet der Abend mit dem Verteilen von Martinshörnchen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren