Dialog

„Kommunen und Land müssen Herausforderungen zusammen schultern“

Politische Weinprobe mit dem Landtagsabgeordneten Andreas Sturm – Relevante Themen machen nicht an der Ortsgrenze halt

Von 
zg
Lesedauer: 
Im Austausch: Landtagsabgeordneter Andreas Sturm ist zur politischen Weinprobe in Plankstadts „Wärtschaft“ zu Gast. © Montag

Momentan gibt es keinen Mangel an aktuellen politischen Themen: Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation, Preissteigerungen, der Flüchtlingszustrom, die Corona-Zeiten steigen auch wieder. „Der Wein alleine bringt noch keine Lösungen, aber ein Gläschen Wein schafft Geselligkeit und schafft die Möglichkeit, in ruhiger Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen“, erzählt Gastgeber Andreas Sturm,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen