Tanzschule Kiefer - Virtuelle Ehrung und ein lässiger Abend

Da tanzt sogar ein Oscar mit

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 
Joshua tanzt mit seinem Oscar vor der Kamera in der Tanzschule Kiefer. Um die 60 Tanzschulfreunde haben sich zugeschaltet, viele tanzen mit ihm mit. © Bauroth

Die Pandemie machte auch in diesem Jahr dem Tanz in den Mai einen Strich durch die Rechnung. Zumindest konnten keine großen gesellschaftlichen Veranstaltungen abgehalten werden. Bei der Tanzschule Kiefer in Schwetzingen gab’s dennoch einen schwungvollen Abend und zwar virtuell.

AdUnit urban-intext1

Andrea Kiefer und ihr Team sowie Tanzschulfreunde hatten sich dabei eine Überraschung für Joshua Mahl einfallen lassen. Er hat den Kindertanz des Jahres 2021 kreiert und entsprechenden Wettbewerb gewonnen (wir berichteten). Dafür erhielt er von Andrea Kiefer die Nachbildung des legendären Filmpreises Oscar. Als Joshua Mahl schließlich vor der Streamingkamera noch einmal den Tanz (mit Oscar) zeigte, machten Kinder und Erwachsene in den heimischen Wohnzimmern mit. Anschließend wurde der Tanz in den Mai rund um die Couch mit Slowfox und Cha-Cha-Cha fortgesetzt. kaba

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.