AdUnit Billboard
Verkehr - Gemeinderat beschließt zukunftsweisende Maßnahme

Stadtbus in Schwetzingen fährt ab 2023 kostenlos

Von 
Andreas Lin
Lesedauer: 

Der Stadtbus wird ab 1. Januar 2023 für alle „fer umme“ sein. Dies hat der Gemeinderat am Mittwochabend beschlossen und die Verwaltung beauftragt, die entsprechenden Verhandlungen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) zu führen. Mit dieser Maßnahme soll der Klimaschutz gefördert werden (zumal er elektrisch fahren soll) und der Anreiz, den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu nutzen, erhöht werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Allerdings werde die Stadt dem VRN einen tariflichen Ausgleich für die entgangenen Fahrtgeldeinnahmen leisten müssen, teilte Oberbürgermeister Dr. René Pöltl mit. die Stadt gleiche gewissermaßen direkt die Fahrgelder aus, die die Kunden aufgrund des kostenlosen Nahverkehrs nicht zahlen müssen. Durch die Erhöhung der Parkgebühren könne diese Ausgabe aber kompensiert werden. Ein früherer Beginn des kostenlosen Angebots sei aufgrund der Satzung des VRN nicht möglich.

Der Stadtbus – hier auf dem Weg vom Schlossplatz in Richtung Karlsruher Straße – soll ab Jahresbeginn 2023 nichts mehr kosten und wahrscheinlich elektrisch betrieben werden. © Lin

Am Ratstisch stieß diese Entscheidung auf breite Zustimmung. Besonders freute sich Werner Zieger (Die Linke), denn das sei schon im kommunalen Wahlprogramm 2019 ein Anliegen seiner Partei gewesen, für das er seitdem gekämpft habe: „Das ist ein ganz großer Schritt“, strahlte er.

Menschen werden es nutzen

Er kam in einer schriftlichen Stellungnahme regelrecht ins Schwärmen: „Man stelle sich das einmal vor, man steht an der Haltestelle, der Bus kommt und man steigt einfach ein ohne Fahrkarte, der Bus nimmt nahezu geräuschlos die Fahrt auf und man fährt an sein Ziel und steigt einfach wieder aus. Das ist nun ab 2023 die Realität in Schwetzingen, wenn man den neuen Stadtbus nutzt.“ Und das werden die Menschen mit wachsender Begeisterung auch machen, davon ist Stadtrat Zieger voll und ganz überzeugt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Beim Zukunftsprojekt E-Stadtbus interessierte CDU-Kollege Markus Bürger die vollständige CO2-Bilanz im Vergleich zu einem herkömmlichen Fahrzeug, sagte er vorher in seiner Stellungnahme zum Klimaschutzkonzept (darüber werden wir noch berichten).

Autor Stv. Redaktionsleiter + Lokalsportchef Schwetzinger Zeitung

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1